newswildthink.jpgNach dem Erfolg im "Wilson`s" in Schweinfurt letzten Samstag (vielen Dank nochmals auch an dieser Stelle an Gary und sein Team sowie an das Publikum inklusive aus Frankfurt/M angereister Jutta und Begleiterin) haben wir uns für die nächsten Tage wieder so einiges vorgenommen:
 
Am morgigen 30.04. sind wir zum "Tanz in den Mai" in der empfehlenswerten Keramikscheune Spickendorf bei Landsberg mit tollem dazugehörigen Grillbuffet, das wird lecker ...
Am 01.Mai spielen Rose & Flecke als "2Roses" traditionell am Nachmittag vorm Studentenclub C4 in Leipzig-Lößnig und am 02.Mai fahren wir wieder zu viert vereint hoch nach Bismark zur "20 Years Wild Territory Party" des MC Wild Think , worauf wir uns schon freuen.
Am 03.Mai rutschen wir dann rüber nach Braunschweig und rocken das Honky Tonk Festival zusammen mit sicherlich wieder zahlreichen Bekannten aus Wolfsburg, Braunschweig und Umgebung im "Alex" ...
 
Wir sehen uns!!!
newsbraunsbedra02.jpgDer Gründonnerstag rockte in der Fabrik, volle Hütte und klasse Publikum ... DANKE!
Unser erstmaliger Besuch im netten Klubhaus des MC Weidelsburg zu deren Frühlingsfest wird auch nicht ohne Folgen bleiben ... ;-) Dufter MC und ein toller Abend ... Foto oben aus der "Fabrik" von Schumi, herzlichen Dank, mehr Fotos von beiden Events in Kürze
(nach den Ferien ;-))
Am kommenden Samstag zieht es uns in`s fränkische Schweinfurt, um in dem Laden zu spielen, wo wir schon spielten, als es noch "Dürer" hieß. Nun heißt es "Wilson`s" , wo wir auch schon spielten, als es noch in einer anderen Location war ... klar soweit?
 
Wir sehen uns!!!

newssalzuflen.jpgWar ein klasse Honky Tonk in Bad Salzuflen ...voll...eng...laut...schön...die flyerweidelsburg.jpgehemalige Stadtbücherei platzte tatsächlich fast aus den Nähten wie die Presse schrieb bzw. der Boden wackelte bedenklich, wie mir Inhaber Jup sagte, der unten drunter in der Kneipe immer wieder sorgenvoll zur Decke schaute ... 

Das Osterhäschen springt und hüpft immer näher, traditionell sind wir am Gründonnerstag zum Rackern in der Fabrik Braunsbedra, wo das Konzert wieder per Live Stream weltweit übertragen wird ... Zwinkernd und am Ostersamstag erstmals beim MC Weidelsburg in Ippinghausen/Wolfhagen in der Nähe von Kassel ...

Wir sehen uns!!!

newsschkeudz.jpgDie Rocknacht letzten Samstag rockte ... einen Dank an das erschienene Publikum (und an die Lichtshow des Herrn Matusche ;-)) ...
Sehenswerte Fotos (Dank an Schumi) könnt ihr HIER sehen.
 
Unser nächstes Date führt uns wieder weiter weg, nach Nordrhein-Westfalen in`s beschauliche Bad Salzuflen, wo wir beim Honky Tonk wie schon letztes Jahr das "Lebenslang" beben lassen werden ... wir sehen uns!!!

newshtl.jpgWar ein klasse Honky Tonk in unserer Heimatstadt, wie immer eine super Stimmung und eng, enger, am engsten ;-) (Foto Jens Franke ) Weitere Fotos vom Event allgemein findet ihr unter dem obigen Honky Tonk Link.

Die Rocknacht in der "Sonne" Schkeuditz ruft traditionell, wir freuen uns auf einen schönen Abend mit euch ...
 
Wir sehen uns!!!

newsrichzenhain.jpgEinen Dank an das Publikum in Elstertrebnitz und der Brauerei Richzenhain (Foto Gert Schmieder), es hat mal wieder eine Menge Spaß gemacht.

Am kommenden Samstag ist es wieder soweit, das Leipziger Honky Tonk Festival feiert sein 25.Jubiläum und wir sind dabei ... wie die letzten Jahre wieder im "Enchilada" und es wird mit Sicherheit voll werden ... wir sehen uns ab 22:00 Uhr!!!

newshtpeine.jpgWaren wieder schöne drei Tage, die wir unterwegs waren ... die Destille Kassel war voll bis zum Schluss gegen halb 2, unsere Edith`n übertraf sich mal wieder kulinarisch, wobei auch diesmal unser alter Freund Mike Kramer von "Betty Ford" wieder mit am Tisch saß.
Am nächsten Tag im "Rockhaus" Algermissen beim Ex-Bitterfelder Rainer,newsalgermissen.jpg sachkundiges und vernehmliches Publikum sowie unsere liebe Irene (Foto) aus Hildesheim, die sich gern und viel für andere engagiert und wie schon letztes Jahr uns 4 Rosen mitbrachte, die dann am nächsten Tag in Peine unsere Mikroständer schmückten.
Das Honky Tonk in Peine rockte, der Schützenhaussaal war voll bis wir etwa halb vier morgens endeten (Foto mit freundlicher Genehmigung der PAZ). Die Honky Tonk Seite mit einem Livefoto HIER und die Presse mit weiteren Fotos HIER, wo geschrieben wird, dass wir Guns`n Roses Klassiker spielen ... ;-)
 
Am Freitag sind wir in einem schönen alten Dorfsaal im Gasthof Greitschütz in Elstertrebnitz bevor wir am Samstag zum mittlerweile zehnten Mal unsere traditionelle Fanparty in der gemütlichen Brauerei Richzenhain mit euch feiern. Wir sehen uns!!!

destiilekassel.jpgGleich geht es wieder los zum nächsten Raubzug, diesmal komplett in den alten Bundesländern ... wir freuen uns auf nette Leute, Bekannte und Freunde in der Destille Kassel (siehe Foto, natürlich auch auf die kulinarischen Genüsse bei unserer Edith`n, wir geben es ja zu Zwinkernd)

Morgen erwartet uns das urige "Rainers Rockhaus" in Algermissen, einem ehemaligen kleinen Bahnhof und am Samstag spielen wir zur Abschlussparty des Honky Tonks in Peine ...
 
Wir sehen uns!!!

newsplauen.jpgKommenden Samstag ist es endlich wieder so weit, die "Ranch" in Plauen ruft und die obigen Herren eilen hin ... Cool (Pic: HL Köchy )

Einen Dank an das klasse Publikum im Berliner "Neu-Helgoland" und im Zwickauer "Ringkeller" sowie an alle, die uns auch zu zweit in Kassel und Eisenach zahlreich besuchten.
Wir freuen uns auf euch in Plauen!!!

newsmonarch.jpg... im "Wirtshaus am Monarchenhügel", hunderte tanzwütige Gäste, tolles Publikum und am 31.Januar 2015 wiederholen wir das voraussichtlich.

Am kommenden Samstag freuen wir uns auf das "Neu-Helgoland" in Berlin-Müggelheim, idyllisch an der Müggelspree gelegen und das wahrscheinlich bei frühlingshaften Temperaturen ;-) ... wir sehen uns!!!

Bandinformation

Four Roses aus Leipzig ist eine der bekanntesten Cover Rockbands. Sie begeistern deutschlandweit ihr Publikum schon seit vielen Jahren. Mit Spielfreude, Energie und handwerklichem Können spielten sie schon über 1500 (!) Shows und eroberten so die Herzen ihrer Zuhörer. Keine Schrammelgitarren, dafür ein beeindruckender Sound und irre Soli. Gitarrero Robert Simon spielt die Leute schwindelig und jagt ihnen Gänsehautschauer über den Rücken, die Rhythmsection groovt und Rose am Mikro singt sich, charmant flirtend, durch die Rock Historie.

Die Musikauswahl ist Dank ihres riesigen Repertoires spannend. Mit Klassikern von Pink Floyd, Rolling Stones, Neil Young, U2, Depeche Mode bis hin zu Metallica, den Red Hot Chili Peppers, aktuellen Songs von Mando Diao, Snow Patrol, Coldplay oder den Foo Fighters aber auch eigenen Stücken, verstehen sie es, auf die Leute einzugehen. Eine feste Setlist gibt es nicht, man ist flexibel und zieht nie ein festgelegtes Programm durch.
Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz und die DDR-Rockgeschichte wird auch nicht vergessen. Wenn ein "Ritt auf`m Sofa" oder der City-Hit "Am Fenster" intoniert wird, ist Stimmung angesagt.

Weiterlesen

 
 
LOADING...