newsrntaucha.jpgWas für ein Abend, der 19.Juli in Taucha (Foto mit Dank an Karsten Bieling) ... super Wetter, klasse Bands und ein duftes Publikum, was soll man noch mehr dazu sagen.
Mehr Fotos und ein Konzertbericht von HaPe Lauschke und seiner Sachsenrock-Seite, Fotos von Karsten Bieling bei MediaLoge und dazu auch die Presse.
Wir freuen uns auf die Rocknacht Taucha 2015!!!
 
Für uns geht es am 08.August weiter, vorher in der kleinen Besetzung als 2Roses mit Flecke & Rose im "Ersatz-Anker" am 05.08 und zum Jubiläum des "Old Rebel" am 07.08..
+++ Wir sehen uns!!! +++
 

newstauchaalt.jpg

Eine der wichtigsten und schönsten Veranstaltungen des Jahres findet am kommenden Samstag, dem 19.Juli statt.
Kommt und verpasst nicht dieses Ereignis der Leipziger Musikszene ... Wir sehen uns!!!

flyerrocknachttaucha14_klein.jpg... werden gleich wieder sein, Volksfest im beschaulichen Barnstädt und dann hoch den Katzensprung nach Lübeck.

Die letzten Auftritte in Kassel und besonders in Pullman City waren klasse bis auf den Wolkenbruchregen beim Open Air in der Westernstadt nach unserem Konzert, wodurch leider unsere Kumpels von BON nicht mehr spielen konnten, was sehr bedauerlich und schade war.
Am nächsten Tag in Suhl nach dem Gig bei CDA noch auf`n Absackerchen im Whiskey Pub "Moist Corner" gelandet und die kleine Tour zum Stadtfest in Baunatal beendet und mal schnell über 1200 km abgerissen, aber das sind wir ja gewöhnt ;-)
Ein paar Bilderchen der Tage folgen, wenn man auf FB mal wieder Fotos hochladen kann ... ;-)
 
Die Rocknacht Taucha rückt näher und näher, wir freuen uns darauf und ... wir sehen uns!!!
pullmancity14.jpgEs gibt wieder so einiges zu tun ...
Das vergangene Wochenende war ja nicht gerade ereignislos mit dem tollen Hafenfest in Bitterfeld und dem trotz WM-Konkurrenz schicken Abend in der "Heiligen Mühle" zu Erfurt mit zusätzlichem Besuch aus Sömmerda, Schweinfurt und Frankfurt/Oder.
Das neu in`s Programm gekommene "Black Saturday" war an beiden Tagen ein zusätzliches Highlight ...
Diesen Schwung nehmen wir mit zu den nächsten vier Auftritten beginnend am Donnerstag in der Kasseler "Destille", wo es mit "Wheels" eine weitere Premiere geben wird, weiter am Freitag in der Westernstadt Pullman City im Harz, wo wir zusammen mit unseren Kumpels von BON den puren Rock`n Roll beim Internationalen Boss Hoss Meeting über die Biker ausschütten werden bis nach Suhl am Samstag, dort spielen wir auf der Jubiläumsparty zum 20.Geburtstag von CDA, unserem zukünftigen CD-Produzenten.
Nach der sonntäglichen Ruhepause geht es am Montag nach Baunatal zum dortigen Stadtfest auf den Marktplatz.
Wir sehen uns!!!

newscospuda.jpgSchöne Pfingsttage liegen hinter uns: Das Kasseler Stadtfest rockte und rollte, in Kriebstein am Samstag war es am See dazu noch romantisch (und im Bungalow spartanisch ;-)) und beim Abschluss zum Hafenfest am Cospudener See Pfingstsonntag (siehe Foto, danke an Schumi) stimmte einfach alles!

Nun geht es am Freitag nach Bitterfeld zu einem weiteren Hafenfest, nach der Flut 2013 auch wirklich im Stadthafen und am Samstag sind wir zum zweiten Streich in der "Heiligen Mühle" zu Erfurt ... wir sehen uns!!!

titel-programmheft.jpgKassel, wir kommen und freuen uns auf viele Freunde und Bekannte, nicht nur aus Kassel ... am morgigen Freitag auf der Bühne am Rathaus von 20:00 bis 22:30 Uhr ...
Aber auch die restlichen sonnigen Tage zu Pfingsten sind wir unterwegs und zu erleben: am 07.Juni in der Jugendherberge Falkenhain an der Talsperre Kriebstein und am 08. Juni an der Costa Cospuda zum Hafenfest.
 

WIR SEHEN UNS!!!

newsfaku.jpgEs waren ein paar tolle Tage, angefangen in Bug/Weißdorf in Franken im Festzelt mit einer offensichtlich schiefen und dann doch geraden Bühne über Berlin-Müggelheim mit einem schönen Weinfest bei bestem Wetter auf dem "Genzler-Hof" bis zum würdigen Abschluss beim Jubiläum der Krostitzer Brauerei. Fotos von Krostitz auf unserer Facebookseite (Danke an Schumi) ... Morgen aber zum Fakultätsfest in Markkleeberg, bevor wir zu Pfingsten ab Freitag bis Sonntag wieder unterwegs sind ... wir sehen uns!!!

newsbug.jpgZurück vom vollen Festzelt beim Orangenfest in Oranienbaum wartet schon das nächste Festzelt auf uns:
Die 1.Buger Wies`n in Weißdorf
zum Herrentag ... na da ;-)
 
Am Freitag geht es dann direkt nach Berlin-Müggelheim zum mittlerweile für uns auch schon traditionellen Angerfest, wir sind wieder auf dem Genzler-Hof.
 
Am Samstag in heimatlichen Gefilden freuen wir uns darauf, beim Jubiläumsfest
neben vielen anderen Künstlern mitzumischen und sicherlich den einen oder anderen herben Tropfen zu probieren ... wir sehen uns!
newsbsalex.jpgDas letzte Wochenende war mal wieder sehr nass, am meisten von uns newsobaum_klein.jpg  bekam das Henri zu spüren, als der Sprühregen von hinten in die Bühne wehte. Ansonsten war es natürlich ein schöner Gig beim Treffen des HOG Elbe-Börde Chapters in Magdeburg letzten Freitag.
 
Am Samstag spielte das weniger ein Rolle und die Nässe blieb draussen, als wir in der kleinen gemütlichen Chicco Bar in Bad Sachsa unseren Einstand gaben und "etwas" weniger Platz als die Woche davor in Braunschweig (siehe Foto, danke an Köchy und "Uschi") ;-).
 
Als nächstes steht, ebenfalls erstmalig, das Orangenfest in Oranienbaum am 24.Mai auf der Tourliste ... wir sehen uns!!!
newsmagdeburg.jpgNach den letzten Gigs mit dem Abschluss beim spektakulären Honky Tonk in Braunschweig (davon hier Fotos und die Presse ) sind wir schon bald wieder "on the road" ...
 
Am kommenden Freitag beim 15+1 Jubiläum des Elbe-Börde Chapter in Magdeburg/Sachsen-Anhalt, wieder auf einem Open Air in der Hoffnung auf mehr Wärme als letzten Freitag in der Altmark ... ;-)

An Wärme wird es dann am Samstag sicherlich nicht fehlen, wenn wir in Bad Sachsa in der gemütlichen Chicco-Bar erstmalig rocken werden ...

Wir sehen uns!!!

Bandinformation

Four Roses aus Leipzig ist eine der bekanntesten Cover Rockbands. Sie begeistern deutschlandweit ihr Publikum schon seit vielen Jahren. Mit Spielfreude, Energie und handwerklichem Können spielten sie schon über 1500 (!) Shows und eroberten so die Herzen ihrer Zuhörer. Keine Schrammelgitarren, dafür ein beeindruckender Sound und irre Soli. Gitarrero Robert Simon spielt die Leute schwindelig und jagt ihnen Gänsehautschauer über den Rücken, die Rhythmsection groovt und Rose am Mikro singt sich, charmant flirtend, durch die Rock Historie.

Die Musikauswahl ist Dank ihres riesigen Repertoires spannend. Mit Klassikern von Pink Floyd, Rolling Stones, Neil Young, U2, Depeche Mode bis hin zu Metallica, den Red Hot Chili Peppers, aktuellen Songs von Mando Diao, Snow Patrol, Coldplay oder den Foo Fighters aber auch eigenen Stücken, verstehen sie es, auf die Leute einzugehen. Eine feste Setlist gibt es nicht, man ist flexibel und zieht nie ein festgelegtes Programm durch.
Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz und die DDR-Rockgeschichte wird auch nicht vergessen. Wenn ein "Ritt auf`m Sofa" oder der City-Hit "Am Fenster" intoniert wird, ist Stimmung angesagt.

Weiterlesen

 
 
LOADING...