newsmovie13.jpgKassel war am letzten Donnerstag mal wieder spektakulär, auch kulinarisch Cool, der Freitag rockte gewaltig im Clubhaus des MC "Born To Be Wild" in Dannenbüttel, auch mit zahlreichen Gästen, die sonst eigentlich nichts weiter mit dem MC zu tun haben, wie z.B. unsere Hamburger, Braunschweiger, Gifhorner und Wolfsburger Freunde, die uns beehrten ...
Der Samstag zum Parkfest in Wurzen wurde zwar mordskalt mit "freundlicher" Aussicht auf kommende Monate, aber gerade auch deshalb einen ganz besonderen Dank an die sich im Festzelt warm springenden Gäste, die geduldig auf uns als letzte Band des kleinen Festivals warteten!
Das (die) nette(n) Absackergetränkchen bei Carmen und Andrè mit diversen anderen Gästen rundete(n) den Abend noch ab ... Zwinkernd
 
Als nächstes ruft am 02.10. das Honky Tonk Wolfsburg (wird sicherlich wieder eine schicke Party werden, auch mit Gästen vom letzten Freitag Zwinkernd).
Darauf folgt am Donnerstag das "Movie" Bielefeld, eine rock`n rollige, dunkle Location und ehemaliges Kino mit anschließender Rockdisko.
Am Freitag verschlägt es uns nach Frankfurt/ Main und dort erstmalig in den "Musikkeller".
Abschließen werden wir die kleine Tour durch die alten Bundesländer beim Honky Tonk in Goslar am 05.Oktober ...
 
Wir sehen uns!!!
newscoswig.jpgZwei Veranstaltungen an der Elbe, nur in verschiedenen Städten ...
In Pirna letzten Freitag, immer noch gezeichnet von der Juni-Flut, waren wir seit dem die erste Band im Q24 ... das Publikum dankte es und wir werden dort wieder spielen.
Ein paar Fotos HIER
Am Tag darauf in Coswig in Sachsen-Anhalt fand die Veranstaltung einer Firma in einem schönen alten Saal (siehe Foto) mit leicht morbidem Charme statt, genau gegenüber vom Simonetti-Haus , welches sich gerade in der sachten Sanierung befindet.
Schaut mal rein, sehr interessant ...
 
...seit den letzten News ;-)                                                              
newsfallersleben.jpg
In Fallersleben schafften wir es endlich mal auf die Titelseite, wenn auch "nur" die der "Wolfsburger Nachrichten", zum Stadtfest in Schweinfurt räumten wir gehörig ab und laut Veranstalter "sollen wir uns etwas darauf einbilden, dass es der beste Stadtfest-Freitag seit Gedenken war"...oho...Pullman City am Folgetag gestaltete sich auch zum erfolgreichsten Abend bis dato, lag nicht unbedingt nur an den Chevis und Cadillacs des "American Power Weekend"... Die Kurhessenparty in Bad Emstal am Sonntag dann war zwar kühl aber cool ;-)
news_stahlzeit_kelbra.jpg
Letzten Samstag rockten wir zusammen mit "Bellbreaker" (AC/DC Tribute) und "Stahlzeit" , einer dem Original beindruckend nah kommenden "Rammstein" Tribute Band (siehe Foto), das schöne Gelände am Kelbraer Stausee vor über 3000 Leuten.                                       
                                    
Kommenden Freitag zieht es uns nach Pirna in`s Q24  und am Samstag spielen wir auf einer privaten Veranstaltung im schönen Coswig.
Wir sehen uns!

newszeitz02.jpgWar eine schöne Sache, die Schwarzbiernacht in Zeitz, Jennifer Rush gut bei Stimme und sehr nett im Umgang ;-) Foto H.-J. Lingelbach , mehr davon auf unserer Facebookseite .

Nachher geht`s wieder "on the road", nicht nach "nowhere" sondern zum Altstadtfest in Fallersleben, wo wir von 20.00 bis 22.00 Uhr die Bühne am Denkmalsplatz rocken werden.

Freitag zum Stadtfest nach Schweinfurt auf die große Haupt- und Medienbühne auf dem Marktplatz, wo Rose um 19.40 Uhr noch ein Interview gibt. Samstag zieht es uns wieder mal (aber zum letzten Mal diese Jahr ;-( ) nach Pullman City zum "American Power Weekend" für Liebhaber von US-Cars und am Sonntag beenden wir die kleine Tour in Bad Emstal zur Kurhessenparty. Alle Info`s auf unserer Tourseite ... wir sehen uns!!!

newszeitz.jpgWar ein sehr schickes Bikertreffen letzten Samstag in Rehsen, alles passte vom Wetter über leckere Rosenbowle und mal wieder zelten bis zur Stimmung des knapp 1000 Köpfe zählenden Auditoriums ... mit größter Wahrscheinlichkeit nächstes Jahr wieder!

Am kommenden Freitag startet die Tourmaschine wieder, angefangen beim Stadtfest in Riesa , weiter gehts am Samstag zur ultimativen Schwarzbiernacht in Zeitz, wo wir gemeinsam mit Jugendschwarm JENNIFER RUSH im Schlosspark spielen werden bis hin zum Sonntag beim Fluthilfe Open Air auf dem Markt in Rochlitz gemeinsam mit anderen namhaften Bands.

Wir sehen uns!!!

Einen Dank an alle, die am Samstag zum Open Air nach Müden kamen und 2roses-presse01_klein.jpgin der doch bemerkbaren Kälte mit uns bis kurz vor 2.00 Uhr rockten ... Cool

Das kommende Bikertreffen-Open Air am 17.08. am idyllischen Rehsener See könnte etwas behaglicher werden, sicherlich schlagen wir auch unsere Zelte auf ... Zwinkernd

Kurzfristig springen Flecke und Rose morgen am 13.08. zur Guitar Night im Tonelli`s ein, los geht`s etwa ab 21.00 Uhr. Wir sehen uns ...

kubusopenair_klein.jpgAm 10.August zum ultimativen "Kubus Open Air - Müden rockt" zusammen mit "Frei Willich" und "The What", unser erster Sachsenstreich in Niedersachsen im August, der zweite folgt am 29.08. zum Altstadtfest in Fallersleben , wir sehen uns!!!

Erster "Arbeitstag" nach unseren ... na ja ... Ferien zur Kirmes in Rodewisch letzten Samstag, trotz der Hitze im Festzelt sehr gut besucht. Einen Dank an die unermüdlichen Feierer vor der Bühne ;-)

Am kommenden Samstag werden wir auch unseren Beitrag an Hilfsbereitschaft für die Flutopfer leisten (wie auch noch am 25.08. in newsrebel.jpgRochlitz), in Döbeln im KL 17 , kommt zahlreich und helft mit!

Für alle, die bis dahin nicht ohne "rosische" Klänge auskommen, sind 2 Rosen aka Flecke & Rose morgen am 01.08. in Leipzig`s One & Only Südstaatenkneipe "Old Rebel" anlässlich des 11.Geburtstages zu erleben ;-)

newsmohnspark.jpgAm letzten Samstag im urgemütlichen Fachwerk-Innenhof der "Heiligen Mühle" zu Erfurt, 1291 erstmalig urkundlich erwähnt. Bei bestem Wetter  newserfurt.jpgwurde es ein lauschiger Abend und unsere Buttstädter Freunde kamen auch noch vorbei. Übernachtet haben wir im Haus von Ritchie (die auch am Licht stand) und Micha Fleischmann (siehe Foto), Basser bei "Shades Of Purple" , Ehrensache, dass er natürlich bei "Hush" und "Smoke..." in die 4 Saiten griff ... ;-)
Nach dem Terrassenfrühstück dann aber los nach Gütersloh, wie immer etwas knapp in der Zeit ... Cool, erstaunlicherweise doch so zeitig wie noch nie vorher (Chantale, oder?) dort angekommen ... und es wurde mal wieder ein huschiger Sonntagnachmittag im netten Mohns Park bei bestem Wetter, bester Stimmung und laut Veranstalter über 3000 (!) Leuten ... eine gute Stunde wurden dann noch Autogramme geschrieben, fotografiert, diskutiert, ausgetauscht und und und ... Fotos vorab auf unserer Facebookseite , hier folgen sie sowie Presseberichte etwas später ... wir haben ein paar Tage Ferien und sehen uns am 27.07. in Rodewisch.

newspic pressefest

Vom Pressefest in Borna am 23.05. und von der Ankündigung des Night-Beat-Festivals in Hann Münden am 17.05. stehen Zeitungsartikel online ...pouch 31.05.08 klein





  Das German Bike Weekend ist vorüber und das schwere Unwetter ging Gott-Sei-Dank auch an der Halbinsel Pouch vorbei. Drei Tage mit den verschiedensten Attraktivitäten, mit Sicherheit ein unvergessliches Wochenende für die Leute die da waren (leider waren nicht so viele Leute da wie erwartet)... Anfahrtsbeschreibung, Programm usw. findest Du HIER ...

Kassel am Donnerstag und Bad Salzuflen am Freitag waren aber wieder einmal toll.
Grüße und vielen Dank an die Fans!

Bandinformation

Four Roses aus Leipzig ist eine der bekanntesten Cover Rockbands. Sie begeistern deutschlandweit ihr Publikum schon seit vielen Jahren. Mit Spielfreude, Energie und handwerklichem Können spielten sie schon weit über 1500 (!) Shows und eroberten so die Herzen ihrer Zuhörer. Keine Schrammelgitarren, dafür ein beeindruckender Sound und irre Soli. Gitarrero Robert Simon spielt die Leute schwindelig und jagt ihnen Gänsehautschauer über den Rücken, die Rhythmsection groovt und Rose am Mikro singt sich, charmant flirtend, durch die Rock Historie.

Die Musikauswahl ist Dank ihres riesigen Repertoires spannend. Mit Klassikern von Pink Floyd, Rolling Stones, Neil Young, U2, Depeche Mode bis hin zu Metallica, den Red Hot Chili Peppers, aktuellen Songs von Mando Diao, Snow Patrol, Coldplay oder den Foo Fighters aber auch eigenen Stücken, verstehen sie es, auf die Leute einzugehen. Eine feste Setlist gibt es nicht, man ist flexibel und zieht nie ein festgelegtes Programm durch.
Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz und die DDR-Rockgeschichte wird auch nicht vergessen. Wenn ein "Ritt auf`m Sofa" oder der City-Hit "Am Fenster" intoniert wird, ist Stimmung angesagt.

Weiterlesen

 
 
LOADING...