Der Januar hat uns schon richtig Spass gemacht, wie schrieb die Thüringer Allgemeine über unseren Auftritt in Eisenach: " Den wohl größten Zulauf neben dem „Thüringer Hof“ hatte das „Augustiner Bräu“. Für die Leipziger Hardrocker von „Four Roses“ ist das Lokal seit Jahren Spielstätte bei diesem Festival. Die Band, musikalisch über jede Kritik erhaben, bot dem Publikum – darunter viele Stammgäste – Rockklassiker wie an der Perlenkette aufgefädelt. Die Dampframme traf das ausgelassene Rock-Publikum auch diesmal mitten ins Herz."

Der Februar startete fulminant mit dem BaHu-Fasching. Schaut auch immer mal auf unsere FB-Seite!