Datum:
11.08.2017
Zeit:
21:00
Ort:
Festplatz Lehmekaute
Adresse:
An der Feuerwache 20, 34613 Schwalmstadt, Deutschland
Website:
http://www.hutzelkirmes.de/
Nun ist es doch noch eine 4-Tage-Kirmes geworden, und das absolute Higlight ist der Kirmesfreitag. "Lokschuppen Treysa on Tour" präsentiert im Festzelt in der Lehmenkaute die Four Roses.

Das Konzert beginnt um 21.00 Uhr mit der Vorband More Gain. Die sechs Jungs aus Mittelhessen, im Alter zwischen 20 und 53 Jahren, begeistern mit einmalig authentischen Covern aus Southern Rock und Blues Rock.

Im Anschluss übernehmen die Four Roses. Die Band wirbt mit dem Untertitel "Finest Rock and Ballads" Die Leipziger touren seit Jahren kreuz und quer durch Deutschland und werden als Liveband über den grünen Klee gelobt. Eine Rockband, wie man sie sich vorstellt: Keine Schrammelgitarren, dafür feinste Solis und fette Sounds, Songs von Pink Floyd bis Chili Peppers, Mando Diao und Snow Patrol gibt es auf die verwöhnten Ohren.
Ein Muss für die R’n’R-Experten!

Bandinformation

Four Roses aus Leipzig ist eine der bekanntesten Cover Rockbands. Sie begeistern deutschlandweit ihr Publikum schon seit vielen Jahren. Mit Spielfreude, Energie und handwerklichem Können spielten sie schon über 1500 (!) Shows und eroberten so die Herzen ihrer Zuhörer. Keine Schrammelgitarren, dafür ein beeindruckender Sound und irre Soli. Gitarrero Robert Simon spielt die Leute schwindelig und jagt ihnen Gänsehautschauer über den Rücken, die Rhythmsection groovt und Rose am Mikro singt sich, charmant flirtend, durch die Rock Historie.

Die Musikauswahl ist Dank ihres riesigen Repertoires spannend. Mit Klassikern von Pink Floyd, Rolling Stones, Neil Young, U2, Depeche Mode bis hin zu Metallica, den Red Hot Chili Peppers, aktuellen Songs von Mando Diao, Snow Patrol, Coldplay oder den Foo Fighters aber auch eigenen Stücken, verstehen sie es, auf die Leute einzugehen. Eine feste Setlist gibt es nicht, man ist flexibel und zieht nie ein festgelegtes Programm durch.
Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz und die DDR-Rockgeschichte wird auch nicht vergessen. Wenn ein "Ritt auf`m Sofa" oder der City-Hit "Am Fenster" intoniert wird, ist Stimmung angesagt.

Weiterlesen

 
 
LOADING...