Datum:
31.03.2018
Ort:
Felsenkeller
Adresse:
Karl-Heine-Straße 32, 04229 Leipzig, Deutschland
Website:
https://www.facebook.com/pg/FelsenkellerLeipzig/about/?ref=page_internal

Dort tobten schon die Puhdys und Renft über die Bühne...

ROCKEN MIT FREUNDEN!!!
Die Kapelle KRÄHE und das Leipziger Rock-Orchester Four Roses geben sich zum Ostertanz die Ehre. In den Katakomben des traditionsreichen Felsenkeller wird es LAUT!!!
Tickets an allen Konzert- und Theaterkassen und im KRÄHE Shop (auf "Ticketinformationen" klicken)

Infos zur Kapelle KRÄHE:
Video KRÄHE - Ich brauche keinen Gott
https://www.youtube.com/watch?v=YPU8JEn0yLQ

Video: KRÄHE - Mein Sohn
https://www.youtube.com/watch?v=huS4ld5B0bc

Video: KRÄHE - Kein Bock
https://www.youtube.com/watch?v=px5YjFKvnXI&feature=youtu.be

Die Band SIX hat am 4.11.2017, nach 25 Jahren, 5 Alben, einem "Best of Album", 2 Live Alben mit Sinfonieorchester, 2 DVDs, 7 Singles und über 2700 Konzerten, ihr letztes Konzert in der ausverkauften MBS Arena in Potsdam gespielt. Der Frontmann Stefan Krähe, Kopf und Gründer der Band, geht ab 2018 mit seinem neuen Projekt "KRÄHE" auf Tour..

Mit "KRÄHE" erhält die deutsche Musikszene einen authentischen Künstler mit Ecken und Kanten, schnörkellosem Rock und unverblümte Sprache.
Das Debüt - Album begeistert durch Texte die berühren, Themen die bewegen, mit Songs die Stellung beziehen und auch gerne unbequem sind.
ALLE INFOS ZUR BAND:
@http://kraehe-band.de/index.php/startseite.html
www.krähe-band.de

Infos zu FOUR ROSES

Die Leipziger kennt man in "ihrer Stadt" . Sie touren seit Jahren kreuz und quer durch Deutschland und werden als Liveband über den grünen Klee gelobt. Eine Rockband, wie man sie sich vorstellt: Ewig nicht beim Frisör, und immer etwas vorlaut. Aber: Keine Schrammelgitarren, dafür feinste Solis und fette Sounds, Songs von Pink Floyd bis Chili Peppers, Mando Diao, Snow Patrol und sogar Coldplay gibt es auf die verwöhnten Ohren.
Ein Muss für die R’n’R-Experten!

www.fourroses.de
https://www.facebook.com/four.roses.germany/

Video: Four Roses - Comfortably Numb - (Pink Floyd)
https://www.youtube.com/watch?v=hKAAXE-Q_W8

Video: Four Roses - Snow - (Chili Peppers)
https://www.youtube.com/watch?v=0hTGrPOIr1U

Video: Four Roses - Heaven and Hell (Black Sabbath)
https://www.youtube.com/watch?v=eog4Ziaev38

GESCHICHTE

Der Felsenkeller – unweit des historischen Standorts des alten Kühlkellers des Bierbrauers Carl Wilhelm Naumann nach Plänen der renommierten Leipziger Architekten Schmidt & Johlige 1890 erbaut – war nicht nur ein Ort der Vergnügungskultur, sondern war rund um die vorletzte Jahrhundertwende auch ein bedeutender Versammlungspunkt der starken Arbeiterbewegung. Liebknecht, Luxemburg, Zetkin, Thälmann – sie alle sprachen im Felsenkeller. Zu DDR-Zeiten blieb das Haus ein kulturelles Zentrum, Versammlungssaal und Gaststätte. Hier fanden die Tanzschulenabschlussbälle, die Jugendweihen und Abiturfeiern statt. So gehört der Felsenkeller zur heimatlichen Identität von mindestens drei Generationen von Leipzigern. Nach einer kurzen Karriere als Möbelhaus stand er lange Zeit leer, wird jetzt nach und nach saniert und wieder fester Bestandteil des kulturellen Leipziger Lebens.
 

Bandinformation

 

Four Roses aus Leipzig ist eine der bekanntesten Cover Rockbands. Sie begeistern deutschlandweit ihr Publikum schon seit 17 Jahren! Mit Spielfreude, Energie und handwerklichem Können erobern sie schnell die Herzen ihrer Zuhörer. Keine Schrammelgitarren, dafür ein beeindruckender Sound und irre Solis. Gitarrero Flecke spielt die Leute schwindelig und jagt ihnen Gänsehautschauer über den Rücken, die Rhythmsection groovt und Rose am Mikro singt sich, charmant flirtend, durch die Rock History.

Die Musikauswahl ist Dank ihres riesigen Repertoires spannend.
Mit Klassikern von Pink Floyd, Rolling Stones, Neil Young, U2, Depeche Mode bis hin zu Metallica, den Chili Peppers, aktuellen Songs von Mando Diao, Snow Patrol, Coldplay oder den Foo Fighters und auch eigenen Stücken, verstehen sie es, auf die Leute einzugehen. Eine feste Setliste gibt es nicht, Four Roses sind flexibel und ziehen nie ein festgelegtes Programm durch.
Der Spass kommt dabei auch nicht zu kurz und die DDR-Rockgeschichte wird nicht vergessen. Wenn Four Roses einen Ritt auf dem Sofa oder den City-Hit am Fenster intonieren, ist Stimmung angesagt.

Weiterlesen

 
 
LOADING...