Na sicherlich Frost! Kalt soll es werden am kommenden Wochenende, wenn wir in der Hauptstadt auftreten. Wir freuen uns wieder auf den Weihnachtsmarkt in Spandau, das glühweingewärmte und wie immer bestens aufgelegte Publikum und vor allem auch auf ein Wiedersehen mit dem Kultladen JWD! Uns und euch erwartet dort eine klasse Location mit toller Akustik. Übrigens haben wir einige, für uns, neue Nummern im Gepäck und freuen uns besonders auf unser Dezember-Lieblingslied "Driving Home For Christmas" vom Altmeister Chris Rea! Am Sonnabend von 15:00 bis 16:00 unterstützen übrigens Flecke und Rose unplugged den 1.Wilhelmstädter Adventsmarkt in Spandau auf dem Metzer Platz, das wird ein Spaß. Wir sehen uns !!!

Weiter geht es dann in Mühlhausen in der KuFa am 16. Dezember und am 19.12. in Suhl. Dort ist leider schon längst ausverkauft...

Zwei Mal Four Roses in einer Brauerei zum Jahresende: Wernesgrün ist ein guter Tipp! Direkt auf dem Brauereihof spielen wir in der saugemütlichen Schmiede im Saustall. Der Name täuscht, es ist urig, mollig warm und es darf gefeiert werden! Genauso wie in der Alten Brauerei Richzenhain am 27.12., da feiern wir unseren Jahresabschluß mit euch! Was steht auf der Ankündigung? "Four Roses läßt das Gebälk erzittern."  :-)  Wir sehen uns!

Bandinformation

Four Roses aus Leipzig, eine der bekanntesten Cover Rockbands, begeistern deutschlandweit ihr Publikum seit mittlerweile 15 Jahren! Mit Spielfreude, Energie und handwerklichem Können erobern sie schnell die Herzen ihrer Zuhörer. Gitarrero Flecke spielt die Leute schwindelig und jagt ihnen Gänsehautschauer über den Rücken, die Rhythmsection groovt und Rose am Mikro singt sich, charmant flirtend, durch die Rock History.

Dank ihres riesigen Repertoires, mit Klassikern von z.B. Pink Floyd, Rolling Stones, Neil Young, U2, Depeche Mode bis hin zu Metallica, den Red Hot Chili Peppers, Whitesnake, Héroes Del Silencio, aktuellen Songs von 3Doors Down, Snow Patrol oder Mando Diao aber auch eigenen Stücken, verstehen sie es, auf die Leute einzugehen und ziehen nie ein festgelegtes Programm durch.

Weiterlesen